Der Bunte Kreis Allgäu wird 20 Jahre

Am 07. Oktober 2000 eröffnete das Nachsorgezentrum des Bunten Kreises Allgäu, das zusammen mit den Räumlichkeiten für die Kinderklinik im neuen C-Bau des Klinikum Kemptens entstand. Seither ist viel passiert, für das wir von Herzen dankbar sind!

Wir sind dankbar, dass wir in den letzten zwei Jahrzenten hunderten Kindern und Familien helfen konnten. Dass wir unseren Teil dazu beitragen, dass risiko-, und frühgeborene, schwer- oder chorisch kranke Kinder ihren Weg ins Leben finden. Dass wir finalkranken Kinder ihrem letzten Weg etwas leichter machen und den Eltern begleitend zur Seite stehen können.

Dass die Arbeit mit Familien für unsere Mitarbeiterinnen eine Herzensangelegenheit ist und dass sich unsere Vorstände ehrenamtlich mit voller Überzeugung engagieren. Viele von ihnen begleiteten uns seit der ersten Stunde. Und nicht zuletzt sind wir unendlich dankbar für all die Menschen, die unsere Arbeit möglich machen – Spenderinnen und Spender, Fördermitglieder und Sponsoren.

Danke an alle, die Teil dieses "bunten Kreises" waren und sind!


Aktuell

Erster GeschwisterTAG

Herzliche Einladung zum GeschwisterTAG am Samstag den 07.11.2020 von 10.00Uhr bis 15.00Uhr // mehr

Die Sommerausgabe der Bunten Post ist da!

Lesen Sie in der neuen Bunte Post Nr. 16 wie sich die Corona-Krise auf die Arbeit im Bunten Kreis Allgäu auswirkt und wie die von uns betreuten Familien mit den großen Herausforderungen umgehen. // mehr

Werden Sie Teil des Teams

Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d). Jetzt bewerben! // mehr


VON HERZEN DANKE

Bauder unterstützt mit einer Spende von 5.000 €

September 2020:  Für viel Freude sorgten Thomas Gerlach, Verkaufsleiter der Firma Bauder sowie Bauder-Fachberater Markus Allgaier, mit der Nachricht, dass sich die Fa. Bauder im Rahmen ihrer jährlichen Spendenaktion mit 5.000 Euro für die gemeinnützige Organisation Bunter Kreis Allgäu e.V. einsetzt. Mit den Spendengeldern werden die geleisteten Arbeitsstunden von Krankenschwestern und Seelsorgern sowie der Sozialfonds finanziert. Zusätzlich wird es für die Ernährungsberatung in Form von Back- und Kochkursen für an Diabetes erkrankte Kinder und deren Geschwister verwendet.

Neue Spendenboxen für den Bunten Kreis

September 2020: „Allerorts steigen die Immobilenpreise und wir bekommen gleich mehrere Häuser geschenkt“, freut sich Rolf Müller, Vorstand des Bunten Kreises Allgäu, mit einem Augenzwinkern. Wobei diese Häuschen eher „mobil“ sein sollten, denn die kleinen Häuser, die der Pfrontener Kunsthandwerker André Reichart gebaut hat, sind Spendenboxen.

 


Die gemeinnützige Organisation Bunter Kreis Allgäu e.V. unterstützt seit 20 Jahren regional Familien mit Kindern, die schwer-, chronisch- oder lebensbegrenzend erkranken oder extrem früh zur Welt kommen.

Die Mitarbeiterinnen des Vereins (Sozialpädagoginnen, Kinderkrankenschwestern, Ernährungsberaterin, Psychologin und Seelsorgerin) bieten ihre Unterstützung im Rahmen einer Nachsorge an. Sie helfen, beraten und schulen, um die Pflege zu Hause vorzubereiten und zu erleichtern. So kommen die betroffenen Familien mit den komplexen und schwierigen Anforderungen besser zurecht.


It's for kids

September 2020: Hotel Hubertus und die Stiftung „It’s for kids“ spenden an den Bunten Kreis Allgäu, denn Kinder sind unsere Zukunft. Sie benötigen nicht nur Liebe und Geborgenheit, sondern auch unseren Schutz. // mehr

Ungewöhnliche Zeiten - ungewöhnliche Spende

Kempten Juni 2020: Mangelware: Mund-Nasen-Masken. Zum richtigen Zeitpunkt erreicht uns eine Sachspende. Familie Eyhorn macht es möglich und importiert Masken direkt aus China. // mehr

Zur Krippe her kommet

Vertreter der Katholischen Landjugend Hopferbach bringen die Spende von persönlich beim Bunten Kreis Allgäu vorbei // mehr


BUNTER KREIS Allgäu e.V. • Robert-Weixler-Str. 50 • 87439 Kempten • Telefon: 0831 - 960 152-0

Impressum / Datenschutz